Notruf: 112

Wenn alle in Karlsfeld wegrennen, kommen wir.

drei Einsatzstellen wurden am Freitagnachmittag noch am Rundweg bearbeitet.
Zugriffe: 614

Damit bei den sonnigen Temperaturen am Wochenende einem ungetrübten Badevergnügen nichts im Weg steht, war unsere Mannschaft heute Nachmittag für euch nochmal fleißig am Karlsfelder See unterwegs.
Hier haben wir im Auftrag des Landratsamtes Dachau insgesamt acht größere Bäume mithilfe von Kettensägen beseitigt, welche teils noch den Fuß- und Radweg blockiert hatten.
 
Desweiteren wurden alle Rettungszufahrten kontrolliert und von herumliegenden Ästen freigeräumt. Insgesamt drei Einsatzstellen haben wir heute rund um den Karlsfelder See bearbeitet. 206 Einsätze wurden im laufenden Jahr bearbeitet, davon alleine 41 Sturmschäden seit Mittwoch.
 
Achtung: im Bereich des Sees und insbesondere auf den Liegeflächen können immer noch lose oder angebrochene Äste spontan herabfallen – bitte Abstand halten und insbesondere die Bäume vor der Auswahl des Liegeplatzes im Auge behalten! Wir wünschen euch einen guten Start in das Wochenende!
 
Stark für dich – noch stärker mit dir!